Projekt Beschreibung

Ganz in Hotelnähe finden Golfbegeisterte eine grosszügig angelegte Golfanlage. Der Golfplatz Reischenhof in der hügeligen oberschwäbischen Landschaft ist – Golfen für Genießer. In seiner Gesamtheit präsentiert sich der Reischenhof auf einer Fläche von ca. 140 ha fernab von Flugverkehr und Straßenlärm als eine naturbelassene Golfanlage, die sich in vorbildlicher Weise in unsere typisch oberschwäbische Landschaft einfügt. In Zusammenarbeit haben Landschaftsarchitekt Hofmann und Golfplatzarchitekt Jersombeck vor allem unter Nutzung des Tales der Weihung einen Golfplatz mit munter sprudelnden Bächen, kleineren und größeren Seen mit Halbinsel- und Inselgrüns zwischen natürlichen Biotopen und Streuobstwiesen heraus modelliert, ohne den Charakter der ehemaligen Domäne mit Blick auf die alten Waldbestände zu verändern.

www.golfclub-reischenhof.de